Schriftzug


HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER LEBENSHILFE RADKERSBURG


Lebenshilfe Radkersburg

Plakat 2017


Arbeitsassistenz Südsteiermark

20 Jahre Arbeitsassistenz Südsteiermark
der Lebenshilfe Radkersburg (1996 -2016)

Mit einem gut besuchten „Tag der offenen Tür“ in der Zweigstelle Leibnitz wurde das 20jährige erfolgreiche Wirken der Arbeitsassistenz Südsteiermark in den Bezirken Leibnitz und ehemaliges Radkersburg gefeiert.

Angela Scherr, Obfrau der Lebenshilfe Radkersburg, Helene Kager, Geschäftsführung und LTAbg. Bernadette Kerschler bedankten sich in ihren Ansprachen beim achtköpfigen Team für ihren unermüdlichen Einsatz, Menschen mit Behinderung dabei zu unterstützen, einen passenden Job zu finden bzw. ihren gefährdeten Arbeitsplatz zu sichern.

Mag. Andreas Gratz, NEBA Bereichsleitung der Lebenshilfe Radkersburg und „Arbeitsassistent der ersten Stunde“ nutzte den feierlichen Anlass, um sich bei den zahlreichen KooperationspartnerInnen der Arbeitsassistenz für die ausgezeichnete Zusammenarbeit zu bedanken und wies in einem kurzen Überblick darauf hin, dass von den insgesamt ca. 3300 unterstützten Menschen etwas über 1100 (wieder) einen Job fanden bzw. ihren Arbeitsplatz erhalten konnten. Darüber hinaus wurden weitere mehr als 1300 Menschen zu verschiedenen Fragen hinsichtlich „Arbeit und Behinderung“ beraten.  

Die zahlreichen Gratulanten und Gratulantinnen hatten nicht nur die Möglichkeit, sich am ausgezeichneten Brötchen- und Kuchenbuffet zu vernetzen und auszutauschen, sondern im Rahmen einer kleinen Ausstellung auch die Entwicklung der Arbeitsassistenz Südsteiermark über die letzten 20 Jahre zu verfolgen.

20 Jahre AASS 2017Das Team der Arbeitsassistenz Südsteiermark


KIJU

 Plakat Freiwilligenarbeit v2


Special Olympics - Internationale Winterspiele

WIR GRATULIEREN UNSEREN BEIDEN MANNSCHAFTEN HERZLICHST ZUM 3. UND ZUM 5. PLATZ BEI DEN SPECIAL OLYMPICS WELTWINTERSPIELEN 2017!

Gruppenfoto 3. Platz

Gruppenfoto 5. Platz

„Lasst mich gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich mutig versuchen!“

Unter diesem Motto nehmen acht SportlerInnen der Lebenshilfe Radkersburg an den World Winter Games 2017 in Graz in der Disziplin Stocksport teil. Die Spiele finden vom 17. bis 25. März statt. Die AthletInnen bereiten sich gut vor, sie trainieren regelmäßig mit Mannschaften aus der Region. Dadurch wird der Kampfgeist gefördert und Inklusion gelebt. Die Teilnahme an den Winterspielen bedeutet den Menschen mit Behinderung sehr viel. Guter Zuspruch, Anerkennung und finanzielle Unterstützung stärken die AthletInnen und motivieren sie mit großer Freude dabei zu sein. Wir wünschen den SportlerInnen alles Gute und viel Spaß bei den Internationalen Special Olympics Weltwinterspielen!

Team1  Stocksport SPO

Mannschaft 1
Sebastian Serdinschek, Sonja Faber, Trainer Markus Schadler, Thomas Dobay, Josef Plaschg

Team2 Stocksport SPO

Mannschaft 2
Heinz Langanger, Christian Gödl, Trainer Lukas Miehs, Heimo Braunegger, Jörg Glades

Die AthletInnen freuen sich auf die Weltwinterpiele

mehr Informationen zu den Winterspielen erhalten Sie unter www.specialolympics.at


 Zivildienst Aufruf


NEU!!!

FREIZEITASSISTENZPROGRAMM April bis Juni 2017
Anmeldeformular April-Juni 2017

Urlaubsaktionen 2017:

Frühlingsaktivwoche am Stubenbergsee 5-9. Juni 2017

Porec 15-18. Juni 2017

Schlagernacht Mörbisch 17-18. Juli 2017

Elerji 24-28. Juli 2017

Familypark Neusiedlersee 8. Aug 2017

Sommersportwoche Schielleiten 3-9. September 2017

Du willst bei den Special Olympics mitmachen?

Infoblatt Special Olympics Angebot


ZUM ANSCHAUEN UND DURCHLESEN:

Jahresrückblick 2015


  Hier geht es zur Lebenshilfe Rechtsberatung