Schriftzug


HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER LEBENSHILFE RADKERSBURG


 Tag der Inklusion 2016

Handzettel


BÜRO DER MOBILEN DIENSTE
IN EICHFELD ERÖFFNET

Am Tag der offenen Tür am 6. April 2016 konnten die MitarbeiterInnen der Mobilen Dienste der Lebenshilfe Radkersburg in ihrer neuen Außenstelle in Eichfeld zahlreiche Gäste begrüßen. Bürgermeister Anton Vukan, Geschäftsführerin Helene Kager und Bereichsleiterin Renate Neuhold eröffneten die Veranstaltung und bekräftigten ihre gute Zusammenarbeit. Seit Beginn des Jahres wird das ehemalige Gemeindeamt in Eichfeld von der Lebenshilfe als Sitz der Mobilen Dienste genutzt. Das entgegengebrachte Vertrauen und das große Interesse der Ortsbewohner und Vereine ermöglichte eine gemeinsame Nutzung des Gebäudes. Die Mobilen Dienste beinhalten Leistungen nach dem Steiermärkischen Behindertengesetz und Kinder- und Jugendhilfegesetz. Seit 2004 werden diese Dienste nach Bedarf stundenweise, tageweise, nachts und an Wochenenden vor Ort, in der Familie oder im näheren Umfeld für Menschen mit besonderen Bedürfnissen erbracht. Die Leistungen im Familienentlastungsdienst, in der Wohn- und Freizeitassistenz, in der Frühförderung, bei den Frühen Hilfen, bei der persönlichen Assistenz, sowie bei der Assistenz in Schulen und Kindergärten  wird durch qualifiziertes Personal erbracht. Das Team besteht aus rund 40 MitarbeiterInnen und wird von Frau Renate Neuhold und ihrer Stellvertreterin Brigitte Pachler geleitet. Orientiert am Willen jedes einzelnen Menschen mit Behinderung  werden die Lebenswelten so gestaltet, dass schwierige Lebenslagen bewältigt werden können und die Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht wird.

Tag der offenen Tür Eichfeld 2


!! NEU !! Jahresrückblick 2015 !!


ASS-FASS Programm April bis Juni 2016

Anmeldeformular April 2016

Anmeldeformular Mai 2016

Anmeldeformular Juni 2016

KIJU - Clubzeitung 03 2015

  Hier geht es zur Lebenshilfe Rechtsberatung