Der Mensch seit 25 Jahren im Mittelpunkt

Zweieinhalb Jahrzehnte sind seit der Gründung des Vereines Lebenshilfe Radkersburg vergangen - 25 Jahre im Dienste von Menschen mit Behinderung.

Seit dem Beginn im Jahr 1987, mit einem kleinen Büro in Halbenrain, hat sich die Lebenshilfe Radkersburg mittlerweile zu einem großen Dienstleistungsanbieter im Bezirk entwickelt. Mit der Interdisziplinären Frühförderung und Familienbegleitung wurde der Grundstein für die Versorgung in der Südsteiermark gelegt. Nach der Gründung von SÖKÖB - sozialökonomischen Betrieben - im Jahr 1990, führte der Weg 1996 schlussendlich zur Schaffung der ersten Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Bad Radkersburg und Mureck.

Nach dem Start der Arbeitsassistenz Südsteiermark im selben Jahr konnten mit dem Dienstleistungsbetrieb Tagwerk im Jahr 1998 und dem Qualifizierungs- und Transitprojekt Gästehaus Murgassl 2000 in Bad Radkersburg Qualifizierungs- und Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung geschaffen werden.

Das erste Wohnprojekt wurde 2002 in Halbenrain realisiert. 2004 konnte die erste Ausbildungsstätte, eine Tischlerei in Mureck, installiert werden. Jugendliche können eine Teilqualifizierungslehre im Beruf Tischler/Tischlerin absolvieren. Die mobilen Dienste Freizeitassistenz, Wohnassistenz und Familienentlastungsdienst kamen im Jahr 2005 hinzu und unterstützen Menschen mit Behinderung und deren Angehörige im täglichen Leben.

Mit der Werkstätte in Straden und der Tagesförderstätte mit Wohnhaus in Altneudörfl 2006 wuchs die Lebenshilfe Radkersburg weiter. Eine Teillehre zum/zur Koch/Köchin kann seit 2007 in Bad Radkersburg angeboten werden. Im Anschluss an die Lehre bzw. durch das im Jahr 2008 installierte Arbeitstraining können Menschen mit Behinderung bei ihrem Weg in die Arbeitswelt noch besser unterstützt werden.

Die Leistungen der Jugendwohlfahrt - Sozialbetreuung, Erziehungshilfe und Sozial- und Lernbetreuung - kamen im Jahr 2008 hinzu und ließen das Dienstleistungsangebot der Lebenshilfe Radkersburg wachsen.

2011 wurde wiederum ein Meilenstein in der Geschichte der Lebenshilfe Radkersburg gelegt. Das Gästehaus Murgassl wurde zum Projekt QuART - Qualifizierung durch Arbeit und Training umgewandelt und gleichzeitig eine Wäscherei samt Laden installiert. Mit der neuen Produktlinie "vielmehr" werden vom Sperrmülltransport nach Ratschendorf bis hin zu Gartenpflege viele Dienste angeboten.

Alle Informationen zu Leistungen und Angeboten der Lebenshilfe Radkersburg erhalten sie auf www.lebenshilfe-radkersburg.at