Der Vorstand der Lebenshilfe Radkersburg ist auf der Suche nach Eltern und Angehörigen von Menschen mit Behinderung, die bereit sind, gemeinsam mit uns zu arbeiten.

Im Jahr 2014 haben wir uns mit dem Thema „Lebensqualität“ befasst.

Wir versuchen neue Gestaltungsmöglichkeiten für eine neue, andere Zukunft für unsere Angehörigen und Mitmenschen mit Behinderung zu finden. Wir haben einige von unseren Träumen und Zielen aufs Papier gebracht und wollen an diesen weiter arbeiten. Dazu würden wir gerne noch mehr Angehörige gewinnen! Gehen Sie mit uns diesen Weg weiter. Entscheiden Sie sich bitte für ein „JA“ zur Mitarbeit. Nehmen Sie sich die Zeit. Wir möchten so gerne, dass unsere Kinder und Angehörigen mittendrin statt abseits der Gesellschaft stehen.

 Wir freuen uns auf Ihr Interesse! Jeder ist herzlich willkommen!

Wovon wir träumen …

  • dass alle Menschen aufeinander zugehen und sich respektvoll     
        begegnen
  • … dass Menschen willkommen sind und auf neugierige, offene und
        unvoreingenommene Mitmenschen treffen
  • … von Barrierefreiheit bei Türschwellen und im Kopf
  • … von einem Mehr an öffentlichem Interesse
  • … dass Menschen gebraucht werden und dadurch Sinn erfahren können
  • … dass das Wissen und Tun der Eltern von Menschen mit Behinderung
        und ihren besonderen Bedürfnissen geschätzt werden
  • … dass Zeit geschenkt wird
  • … dass ein kraftvolles Netzwerk aufgebaut wird und dadurch
        Verantwortung, Entscheidungen, Sorgen und Freuden geteilt werden
        können
  • … dass sich Begegnungsräume „auftun“
  • … dass Menschen frei bestimmen können
  • … dass soziale Verantwortung wahr genommen wird
  • … dass wir auf ermutigende und mutige Mitmenschen treffen, die sich auf
        Unbekanntes einlassen.

Herzlichst

 Angela Scherr
Obfrau